Bad Orb: Kompletter Stadtwald zertifiziert

Bürgermeister Roland Weiß mit dem PEFC-Logo. Foto: Stadt Bad Orb

Bad Orb kann sich über eine weitere Auszeichnung freuen. Seit Kurzem ist der gesamte Bad Orber Stadtwald PEFC-zertifiziert.

Bad Orb – Damit wird garantiert, dass das Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammt. PEFC (Programme for the Endorsement of Forest Certification schemes) ist die größte Institution zur Sicherstellung und Vermarktung nachhaltiger Waldbewirtschaftung durch ein unabhängiges Zertifizierungssystem. In Deutschland sind bereits rund drei Viertel der gesamten Waldfläche PEFC-zertifiziert.

Holz ist ein Rohstoff der Zukunft: Stammt er aus nachhaltiger und pfleglicher Bewirtschaftung, weist er eine hervorragende Umweltbilanz auf – denn die Nutzung von Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern hilft, das Ökosystem Wald zu erhalten und trägt damit zum aktiven Umweltschutz bei, so Bürgermeister Roland Weiß (Parteilos). Von der gestiegenen Nachfrage nach Holz profitieren Waldbesitzer, deren Holz sich kostendeckend oder gewinnbringend am Markt behauptet. Und mit Recht können Waldbesitzer auf Traditionen einer 300 Jahre dauernden nachhaltigen Forstwirtschaft und strengen Forstgesetzgebung in Deutschland verweisen. Aber noch besser ist es, die Nachhaltigkeit der eigenen Waldbewirtschaftung mit einem international anerkannten Zertifikat zu belegen.

Das Engagement und die Bereitschaft, sich für das Ökosystem Wald einzusetzen, wird durch das PEFC-Logo dokumentiert. Als Alleinstellungsmerkmal bezeugt das Zertifikat die gute forstliche Arbeit, die von den Waldbesitzern geleistet wird. gn

Noch keine Bewertungen vorhanden