„Selbermacher“ haben Hochsaison

Mit allerlei glitzernden und funkelnden Materialien stellen die Kinder in der Schmuckwerkstatt ihr eigenes Kunstwerk her. Foto: Stadt Gelnhausen

Um „Alte Handwerkskünste“ geht es im diesjährigen Sommermuseum der Stadt Gelnhausen, das im Rahmen und mit Unterstützung des Kinderkultursommers Main Kinzig-Fulda angeboten wird.

Gelnhausen – Kinder ab dem Vorschulalter dürfen in den Sommerferien in zehn verschiedenen Werkstätten nach Herzenslust ausprobieren, basteln und kreativ sein. Der Phantasie sind beim Selbermachen wieder einmal keine Grenzen gesetzt.

Die Themen ranken sich um Töpfern, Papiergestaltung, Basteln mit Draht, Schmuckgestaltung, Druck, Holzbasteleien und Gartendeko, stehen mit der Stadtgeschichte in Zusammenhang und beschäftigen sich mit Nachhaltigkeit und Umweltschutz.

Um der Corona-Situation gerecht zu werden, sieht das Hygienekonzept eine Teilnehmerzahl von maximal acht Kindern pro Werkstatt vor. Alle Kinder haben eigene Arbeitsplätze mit eigenem Arbeitsmaterial in ausreichendem Abstand. Zu den Töpferwerkstätten treffen sich die Teilnehmer*innen in der Kulturherberge im Schützengraben (ehemalige Jugendherberge), für alle anderen Aktivitäten ist das Museum in der ehemaligen Augustaschule (Stadtschreiberei 3) Treffpunkt. Folgende Werkstätten sind im Angebot:

Bastelwerkstatt Töpferwerkstatt „Haus“ I am Montag, 26. Juli 2021, von 10 bis 12 Uhr

Dauer: ca. 2 Std. - max. 8 Kinder, Preis: 9 Euro pro Person, ab 8 Jahren

Bastelwerkstatt Töpferwerkstatt „Garten“ I am Montag, 26. Juli 2021 von 14 bis 16 Uhr

Dauer: ca. 2 Std. - max. 8 Kinder, Preis: 9 Euro pro Person, ab 8 Jahren

Papierwerkstatt „Pulpe, schöpfen, gautschen“ am Dienstag, 27. Juli 2021, von 10 bis 12 Uhr, Treffpunkt Museum Stadtschreiberei

Dauer: ca. 2 Std. - max. 8 Kinder, Preis: 9 Euro pro Person, ab Grundschulalter

Schmuckwerkstatt „Perlen und Geschmeide“ am Mittwoch, 28. Juli 2021, von 10 bis 12 Uhr

Dauer: ca. 2 Std. - max. 8 Kinder, Preis: 9 Euro pro Person, ab Grundschulalter

„Das begehbare Ohr“ am Mittwoch, 28. Juli 2021, von 14 bis 15 Uhr

Dauer: ca. 1 Std. - max. 8 Kinder, Preis: Kinder 3-6 Jahre: 3,50 Euro, Kinder 7-16 Jahre: 4 Euro, Erwachsene. 6 Euro pro Person, ab Vorschulalter

Druckwerkstatt „Abdrucken, Abklatschen, Stempeln“ am Donnerstag, 29. Juli 2021, von 10 bis 12 Uhr

Dauer: ca. 2 Std. - max. 8 Kinder, Preis: 9 Euro pro Person, ab Grundschulalter

Bastelwerkstatt „Gartenkunst“ am Montag, 9. August 2021, von 10 bis 12 Uhr

Dauer: ca. 2 Std. - max. 8 Kinder, Preis: 9 Euro pro Person, ab 3./4. Klasse

Papierwerkstatt „Völlig auf Draht“ am Dienstag, 10. August 2021 von 10 bis 12 Uhr

Dauer: ca. 2 Std. - max. 8 Kinder, Preis: 9 Euro pro Person, ab Grundschulalter

Bastelwerkstatt Vogelhaus am Mittwoch, 11. August 2021, von 10 bis 12 Uhr

Dauer: ca. 2 Std. - max. 8 Kinder, Preis: 9 Euro pro Person, ab 8 Jahren

Töpferwerkstatt „Haus“ II am Donnerstag, 12. August 2021, von 10 bis 12 Uhr

Fortsetzung der Töpferwerkstatt „Haus“ I

Dauer: ca. 2 Std. - max. 8 Kinder, Preis: 9 Euro pro Person, ab 8 Jahren

Töpferwerkstatt „Garten“ II am Donnerstag, 12. August 2021, von 14 Uhr bis 16 Uhr

Fortsetzung der Töpferwerkstatt „Garten“ I

Dauer: ca. 2 Std. - max. 8 Kinder, Preis: 9 Euro pro Person, ab 8 Jahren gn

Noch keine Bewertungen vorhanden